Datenschutzrichtlinie

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage, sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst und achten hierbei auf einen verantwortungsbewussten Umgang gemäß der DSGVO.

Mit den nachfolgenden Hinweisen zum Datenschutz informieren wir Sie gemäß den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die DELOS Medical GmbH, sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

 

1.   Wer ist verantwortlich & an wen können Sie sich wenden:

DELOS Medical GmbH ● Take-Off Gewerbepark 9 ● D-78579 Neuhausen ob Eck

Tel.: 07461 / 15078 – 0 ● info@delosmedical.de 

Datenschutzbeauftragte

Tamara Wiemer ● Tel.: 07461 / 15078 – 12 ● datenschutz@delosmedical.de

 

2.   Welche Daten nutzen wir:

Die Nutzung unserer Homepage ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten.

Die Daten erhalten wir direkt von Ihnen im Rahmen von Anfragen, Bestellungen oder durch den persönlichen Kontakt mit unseren Mitarbeitern.

 

3.   Kontaktformular: 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden die dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Wir können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den folgenden Rechtsgrundlagen durchführen:     

           ● Die Verarbeitung ist erforderlich, um Ihnen den Service bereitzustellen

           ● Die Verarbeitung ist erforderlich, um einen Vertrag zu erfüllen, dem Sie unterliegen,

oder um vor einem Vertragsabschluss auf Ihren Antrag hin Maßnahmen zu ergreifen

Im Allgemeinen ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten freiwillig, in bestimmten Fällen jedoch ist dies erforderlich, damit Sie einen Vertrag mit uns eingehen oder unsere Dienstleistung/Produkte, wie von Ihnen angefordert, erhalten zu können.

Die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten kann zu Nachteilen für Sie führen, so könnten bestimmte Produkte oder Dienstleistungen nicht an Sie geliefert werden. Sofern jedoch nicht anderweitig angegeben, hat die Nichtbereitstellung personenbezogener Daten keine rechtlichen Folgen für Sie.

 

4.   Ihre Rechte

Sie können gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Vervollständigung verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, woraufhin wir unter bestimmten Umständen verpflichtet sind, diese zu löschen.

Außerdem haben Sie das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. 

Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Datenschutzbeauftragte. Die Kontaktdaten finden Sie im ersten Abschnitt der Datenschutzrichtlinie.


5.   Widerruf Ihrer Einwilligung / Widerspruch gegen Datenerhebung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dies können Sie uns per Mail an datenschutz@delosmedical.de mitteilen. 

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e. oder f erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Wenn Sie widersprechen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

(nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Wir können Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auch für Direktwerbung nutzen. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.


6.   Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu.

Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbefehle.

 

7.   Homepage Daten und Cookies

Wenn Sie unsere Homepage besuchen, werden lediglich folgende Informationen (Server-Logfiles) erfasst:

● Browsertyp und -version

● das verwendete Betriebssystem

● Zeitpunkt des Zugriffs

● IP-Adresse 

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte korrekt auszuliefern. Diese fallen bei Nutzung des Internets zwingend an, lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und vom Browser gespeichert werden. Die meisten von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session Cookies“ und werden nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Homepage automatisch gelöscht.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und diese im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers.

Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Homepage eingeschränkt sein.

 

8.   Widerspruch gegen Werbe E-Mails

Die Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seite behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails vor.

 

9.   Änderungen

Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit von uns aktualisiert werden, um auf sich verändernde gesetzliche, regulatorische oder betriebliche Anforderungen einzugehen. 

Stand Januar 2019

HERZLICH WILLKOMMEN
s
E-Mail
Anruf